Spo(r)tlights an der Hamburger Straße

Das Eintracht-Stadion. Heimat nicht nur der Braunschweiger Eintracht. Die New Yorker Lions, eine der erfolgreichsten American Football Mannschaften in Deutschland, sind hier zu Hause.

Das Stadion an der Hamburger Straße ist das größte Leichtathletik-Stadion in Niedersachsen und beliebter Schauplatz zahlreicher nationaler und internationaler Wettkämpfe: Zuletzt präsentierte Braunschweig bei der Europameisterschaft der Nationalteams am 21. und 22. Juni 2014 Spitzen-Leichtathletik: Im Eintracht-Stadion der Löwenstadt traten die zwölf besten Nationalmannschaften Europas in jeweils 20 Disziplinen für Frauen und Männer gegeneinander an.

26.000 Zuschauer feierten bei der Team-Europameisterschaft die europäische Leichtathletik und das deutsche Team: Die deutsche Leichtathletik-Nationalmannschaft konnte zum zweiten Mal nach 2009 die Team-Europameisterschaft für sich entscheiden.

Aber nicht nur für Sport-Veranstaltungen, sondern auch für Konzerte bietet das Stadion beste Rahmenbedingungen,- zuletzt rockte Herbert Grönemeyer im Rahmen seiner Tour 2015 das Eintracht-Stadion. Der „Tempel“ ist für Konzerte bestens geeignet; durch den Umbau der Nordkurve sind die Bedingungen nochmals optimiert worden.

Kontakt

Termine März/April 2017